CONZEN unterstützt KIT mit Einrahmungen für Conrad Müller und Alexander Romey

In einer Zeit der Schnellebigkeit und des Überflusses an Bildern gehört die Fotografie längst zur kollektiven Alltagssprache. In Von mir aus positionieren sich vier junge Kunstschaffende aus der Düsseldorfer Kunstakademie in diesem sich ständig verändernden Terrain. Sie stellen uns als Betrachter in die Mitte einer Inszenierung und schaffen einen begehbaren Bildraum. Damit laden sie uns ein, ein Bewusstsein dafür zu schaffen, wie die Fotografie unsere Wirklichkeit heute formt.

Die Ausstellung unter dem Titel „Von mir aus“ im KIT – Kunst im Tunnel eröffnet am Freitag, dem 22. März 2019 um 19 Uhr statt.

CONZEN freut sich darüber, den Erfolg der Ausstellung durch Einrahmungen für Conrad Müller und Alexander Romey unterstützen zu dürfen. Beide Künstler arbeiten mit unterschiedlichen Bildträgern und verschiedenen fotografischen Verfahren, welche jeweils in einem optimalen Rahmen, individuell auf die jeweiligen Präferenzen und Intentionen der Künstler abgestimmt, gerahmt werden wollten. Neben klassischen Einrahmungen unter Glas in lackierten Holzrahmen oder in pulverbeschichteten Aluminium Schattenfugen wurden auch sehr ausgefallene und technisch anspruchsvolle Einrahmungen erstellt. Die teilweise übergroßen und mehrteiligen fotografischen Arbeiten, welche in unserer offenen Manufaktur passgenau zusammengesetzt wurden, sind  mithilfe viel handwerklichen Geschicks in sehr schmalen lackierten Schattenfugen schwebend montiert worden.