OBJEKTRAHMEN

Objektrahmen und Objektkästen

Diese Bilderrahmen sind an sich keine eigenständige Kategorie, sondern lediglich die Erweiterung der “normalen” Rahmen durch entsprechende Abstands- oder auch Zwischenleisten. Diese Art der Rahmung haben Sie sicherlich schon häufig in Museen oder Galerien gesehen.

Objektrahmen

Nicht nur Kunstwerke sondern auch Gegenstände wie Uhren lassen sich stilvoll in Objektrahmen präsentieren.

Objektrahmen Kinderschuhe 01

Auch Objekte mit Erinnerungswert wie Kinderschuhe eignen sich für Objektrahmen.

Objektrahmen

Dreidimensionale Objekte können zwischen zwei Glasscheiben in Objektrahmen optimal gefasst werden.

Bei Objekt-Bilderrahmen wird mittels einer Abstandsleiste “Luft” geschaffen zwischen Bilderglas und Bild bzw. Bildhintergrund oder eben einem zu rahmenden Objekt. Diese Rahmen mit Abstand kommen auch überall da zum Einsatz, wo Zeichnungen oder Grafiken einmal nicht mit Passepartout, sondern “purer” und nur mit schmaler Kartonauflage gerahmt werden sollen. Das ist hier insbesondere dann auch aus konservatorischen Gründen notwendig, damit das Glas des Bilderrahmens nicht mit dem Kunstwerk in Berührung kommt.

Grundsätzlich kann man so jeden Bilderrahmen zu einem Objektrahmen machen. Die Falzhöhe muss lediglich hoch genug sein, um eine Abstandsleiste zusätzlich zum Glas und Auflagenkartons aufnehmen zu können.

Wir haben viele Profile im Angebot, die sich ausgezeichnet für Objektrahmen eignen. Andere Profil können aber ebenfalls durch eine Falzverdickung so vorbereitet werden, dass eine Abstandsleiste eingesetzt werden kann.

Auch im Wechselrahmenbereich gibt es eine Vielzahl von Objektrahmen an. Häufig sind hier die entsprechenden Abstandsleisten schon fest hinter dem Bilderglas montiert, so dass das Einrahmen leichter fällt. Auf www.bilderrahmenwerk.de finden Sie zahlreiche Modelle sowohl aus Holz als auch aus Metall aus eigener Fertigung (Werkladen) sowie der Hersteller Deha und Nielsen. Auch Halbe-Magnetwechselrahmen können Sie bei uns mit Zwischenleisten erwerben.

Ein weiteres Angebot unseres Unternehmens sind Objektkästen, in denen objects d’arts rahmengleich präsentiert werden können. Diese Objektkästen können wir ohne weiteres so tief fertigen, dass sich darin dreidimensionale Kunstobjekte, Teller, Skulpturen, antike Waffen, Orden und Memorabilia rahmen lassen.

Da diese Objektkästen Sonderanfertigungen sind, legen wir mit Ihnen die gesamte Gestaltung fest. Von den Abmessungen über das Profil bis hin zu den Oberflächen. Hier kommen auch immer Wieder die Fähigkeiten unserer Buchbinder zum Einsatz, die die Kästen auf der Innenseite mit feinen Stoffen beziehen können.

Für einige Kunstwerke, insbesondere bei sehr plastischen Bildern, Textilien oder aber auch bei zu rahmenden Gegenständen, können Acrylboxen und Objektkästen die passende Lösung sein.

Kommentare sind geschlossen.