Sehr geehrte Kunden!

Dieser Shop funktioniert am besten mit den aktuellen Versionen der Browser Mozilla Firefox und Google Chrome
Für weitere Informationen, klicken Sie hier.

CONZEN setzt zahlreiche Fotografien von Pieter Hugo in den passenden Rahmen

Wir bei CONZEN freuen uns darüber im Vorfeld von zwei Ausstellungen, die sich dem fotografischen Schaffen von Pieter Hugo widmen, zahlreiche großformatige Einrahmungen und Kaschierungsleistungen angefertigt haben zu dürfen. Als Full-Service Kunstdienstleister ermöglichen wir vom Digitaldruck über die Kaschierung auf Dibond oder hinter Acrylglas bis hin zur Einrahmung und dem anschließenden Transport sowie Montage, können wir sowohl bei Privatpersonen als auch bei großen musealen Ausstellungen ein umfassendes Dienstleistungsspektrum aus einer Hand bieten.

Pieter Hugo

Der Fokus des südafrikanischen Fotokünstlers Pieter Hugo, der 1976 in Johannesburg geboren wurde, liegt auf der Suche nach dem Element, das Menschen miteinander verbindet bzw. voneinander trennt. Er visualisiert Menschen in Form von Porträts, durch Stillleben oder Landschaftsbildern, die unter kultureller Unterdrückung oder politischer Dominanz leben.

Wie gehen Menschen jeden Alters und verschiedenster Herkunft mit ihrem historischen Gepäck und ihren Lebensumständen um? In seinen Fotografien erfasst Pieter Hugo die sichtbaren und unsichtbaren Spuren und Narben gelebter Biografien und erlebter Landesgeschichte. Sein besonderes Interesse gilt dabei den Subkulturen einer Gesellschaft, der Kluft zwischen Ideal und Realität.

Aufgewachsen im postkolonialen Südafrika, wo er 1994 das offizielle Ende der Apartheid erlebt, hat Hugo ein feines Gespür für soziale Dissonanzen. Seine Fotografien sind hierarchielos, zollen jedem den gleichen Respekt. Mehr Künstler als Anthropologe oder Dokumentarist, verfügt Hugo über eine prägnante Bildsprache, mit der er einerseits betont neutral und andererseits empathisch den "Augenblick des Zulassens freiwilliger Verletzlichkeit" (Pieter Hugo) einfängt und so Porträts von eindringlicher Direktheit und Lebensnähe schafft.

Kunstmuseum Wolfsburg
Hollerplatz 1, 38440 Wolfsburg
Ausstellungseröffnung: Samstag, den 18. Februar 2017 ab 19.00 Uhr
"Pieter Hugo. Between the Devil and the Deep Blue Sea"

Galerie Priska Pasquer
Albertusstraße 18, 50667 Köln
Ausstellungseröffnung: Freitag, den 29. Januar 2017 ab 18.00 Uhr
"PIETER HUGO | KIN"

Beispiele der in den Ausstellungen präsentierten Fotokunstwerke:

Pieter Hugo Pieter Hugo
Pieter Hugo | ZENG MEI HUI ZI, BEIJING, AUS DER SERIE “FLAT NOODLE SOUP TALK” | 2015-2016 | c-print | Pieter Hugo | Priska Pasquer | Köln |©Pieter Hugo | Priska Pasquer | Köln Pieter Hugo | ASHLEIGH MCLEAN | AUS DER SERIE “THERE’S A PLACE IN HELL FOR ME AND MY FRIENDS” | 2011-2012 | 2011 | platinum print | arches platine paper | ©Pieter Hugo | Priska Pasquer |Köln