Das Gold kehrt zurück in die Poststraße 3

Düsseldorf, 25.06.2018 – 40 Jahre nachdem CONZEN mit der Rahmenfabrik aus der Poststraße ausgezogen ist, kehrt das Handwerk mit den Goldschmiedemeisterinnen Mira Blumberg und Sophie Caspers zurück. Am 25. Juni 2018 öffnet die Goldschmiedemanufaktur ihre Pforten in unserer ehemaligen Fertigung. Mit handwerklicher Perfektion, Kreativität und vor allem Persönlichkeit designen und fertigen die beiden jungen Meisterinnen exklusive und individuelle Schmuckstücke. Wir freuen uns, neben der Kunst vertreten durch die Galerien Sels, Sies + Höke und Simonis nun auch das Kunsthandwerk in unseren alten Räumen begrüßen zu dürfen.

 

Über eine absolut individuelle Beratung und Betreuung zum perfekt passenden Schmuckstück. So die Philosophie der Blumberg Caspers Goldschmiedemanufaktur. Dahinter stehen Mira Blumberg und Sophie Caspers, zwei junge und ausgezeichnete Goldschmiedemeisterinnen aus dem Düsseldorfer Raum, die ihre Leidenschaft für wertvollen Schmuck sowie handwerkliche Perfektion verbindet. Ihr Stil steht für zeitlose Eleganz und unvergleichbaren Tragekomfort.
Jetzt möchten sie mit der Eröffnung ihrer Manufaktur an die lange Geschichte erfolgreicher Goldschmiede in Düsseldorf anknüpfen.
Wie auch bei CONZEN steht der persönliche Kontakt zu den Kundinnen und Kunden im Mittelpunkt: „Das Gespräch und die gemeinsame Ideenfindung liegen uns besonders am Herzen. Nur so kann die Kreation und Auswahl eines passenden Schmuckstücks gelingen“, erklärt Sophie Caspers. Das ist auch der Grund, warum die Türen bei Blumberg Caspers nicht durchgehend geöffnet sind. „Wir möchten uns für jede Kundenanfrage Zeit nehmen und setzen daher weitestgehend auf individuelle Terminvereinbarung“, ergänzt Mira Blumberg. „Gerne empfangen wir unsere Kunden in unserer Manufaktur – terminlich sind wir absolut flexibel!“ Wer sich dennoch erst einmal ohne konkreten Termin ein Bild machen möchte, sei herzlich eingeladen donnerstags und freitags immer zwischen 12 und 18 Uhr oder samstags zwischen 12 und 16 Uhr in die Räumlichkeiten der neuen Goldschmiedemanufaktur zu kommen.

So wie ein Besuch der Produktion bei CONZEN möglich ist, werden sich auch die jungen Goldschmiedinnen in der offenen Manufaktur am Carlsplatz über die Schulter schauen lassen. Vom Entwurf über die Anfertigung bis hin zum Fassen des Schmuckstücks geschieht bei Blumberg Caspers alles aus Meisterhand und mit Liebe zu feinsten, ausdrucksstarken Materialien.

 

Weitere Informationen und Terminvereinbarung unter: www.blumberg-caspers.de

Goldschmiede

Blumberg Caspers Goldschmiedemanufaktur

Goldschmiede

Blumberg Caspers Goldschmiedemanufaktur

Kommentare sind geschlossen.