Sceneries – Werkübersicht von Thomas Wrede in der Von der Heydt-Kunsthalle

Eine Werkübersicht der letzten 25 Jahre des Fotokünstlers Thomas Wrede präsentiert die Von der Heydt-Kunsthalle in Wuppertal bis zum 26. August 2018.

 

Im Fokus der Ausstellung stehen die Zusammenhänge, die zwischen seinen frühen analogen Schwarzweiß-Fotografien und seinen digitalen Werken aufzufinden sind. Zentrales Thema der Werkschau ist die Reflexion der Sehnsucht nach Natur mit den Mitteln der Fotografie. Parallel wird die Wirklichkeitstreue von Fotografie hinterfragt.

CONZEN freut sich darüber, ausgewählte Einrahmungen für diese beeindruckende Ausstellung angefertigt haben zu dürfen. Die schlichten, aber handwerklich hochwertig gefertigten Einrahmungen aus konservatorischen und alterungsbeständigen Materialien fassen die Fotografien harmonisch und zeitgemäß ein.

Am 05. Juli 2018 um 19 Uhr findet ein Künstlergespräch mit Thomas Wrede in der Von der Heydt-Kunsthalle statt. Thomas Wrede gibt weitreichende Informationen zu seiner aktuellen Ausstellung und seinem gesamten fotografischen Schaffen.

Thomas Wrede wird in Düsseldorf von der Galerie Beck & Eggeling vertreten, welche Ihnen gern nach Anfrage weitere Werke des Künstlers präsentiert.

Thomas Wrede 2018_05_Wrede_Von-der-Heydt_Kunsthalle_SCENERIES_03_web

Kommentare sind geschlossen.